Home

IMG_4052Am 5. Jänner 2015, 18 Uhr, ist für eine halbe Stunde gemeinsames Schweigen für Frieden angeboten. Auf dem Bregenzer Kornmarkt finden sich seit Oktober 2014 an die 50 Menschen ein, um gemeinsame diese halbe Stunden Weg-Zeit für den Frieden zu verbringen.

Die Wege zum Frieden sind so verschieden und so ähnlich wie die Menschen, die sie gehen. Selbst der Wunsch in Frieden zu leben genügt. So ist ein jeder Mensch ein Weg zum Frieden und eine Wirklichkeit, eine Möglichkeit, eine Tat und eine Wahrheit.

Das Schweigen – allein oder mit anderen in Gemeinschaft – ist so auch ein Weg-Zeichen zum Frieden wie es für jemanden zu einem Weg werden kann. Es beinhaltet einen Verzicht, ein vielschichtige Entscheidung, die jede Person auf ihre Weise und in ihrer Absicht trifft. So ist die Einladung zum gemeinsamen Schweigen eine Einladung, ein Stück des Friedensweges mit zu gehen.

Foto: Ralf Fütterer, Die Bergpredigt. Fütterer-Verlag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s