Home

peaceEin frohes, gesegnetes Osterfest!

Mit einem herzlichen Ostergruß verbunden möchte ich Sie alle herzlich zum Int. Friedensweg und zum Bregenzer Friedensufer mit den Friedensinseln in den Seeanlagen einladen.
Die Wetterprognose ist sogar ziemlich gut – aber April bleibt April, also: Warm anziehen und – für alle Fälle – am späteren Nachmittag mit kleinen Graupelschauern rechnen (sagen die Fachleute von der ZAMG!)

Und hier mein Ostergruß in der Hoffnung, dass Ihr/Sie ihn teilen könnt. Das Lied ist von Schalom Ben Chorin im Jahre 1942 im Angesicht von Krieg und Tod und Verderben geschrieben worden.

„Freunde, dass der Mandelzweig wieder blüht und treibt,
ist das nicht ein Fingerzeig, dass die Liebe bleibt?
Dass das Leben nicht verging, so viel Blut auch schreit,
achtet dieses nicht gering in der trübsten Zeit.

Tausende zerstampft der Krieg, eine Welt vergeht.
Doch des Lebens Blütensieg leicht im Winde weht.
Freunde, dass der Mandelzweig sich in Blüten wiegt,
das bleibt mir ein Fingerzeig für des Lebens Sieg.“

In diesem Sinne, bis zum Ostermontag in Bregenz – und die österliche Freude!
Walter-B:

Zur aktuellen Veranstaltung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s