Schlagwort: Recht

fasten2. gerecht

ge recht igkeit < aus dem mittelhochdeutschen gerehtikeit  – „sie suchen mich tag für tag; / denn sie wollen meine wege erkennen. wie ein Volk, das gerechtigkeit übt / und das vom recht seines gottes nicht ablässt, so fordern sie von mir ein gerechtes urteil / und möchten, dass gott ihnen nah ist“ (kap 58,…

Read more fasten2. gerecht